Datenschutzerklärung

Stand 25.05.2018

Verantwortliche Organisation der Datenverarbeitung:
SourceWeb e.U.
Landstraßer Hauptstraße 71/2
1030 Wien
Österreich

Zweck der Datenerfassung und Datenverarbeitung:
- Erfüllung vertraglicher Pflichten
- Leistungserbringung
- Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen
- Erfüllung gesetzlicher Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten
- Kommunikation mit den Kunden
- Analyse des Verhaltens der Webseiten-Besucher

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:
- Aktives Vertragsverhältnis
- Gesetzliche Verpflichtung
- Einwilligung der betroffenen Person
- Berechtigtes Interesse
insbesondere die Bearbeitung von Kundenanfragen per E-Mail und die Erfüllung vorvertraglicher Pflichten

Dauer der Datenverarbeitung:
- Personenbezogene Daten, die wir aufgrund einer gesetzlichen Aufzeichnungs- oder Aufbewahrungspflicht verarbeiten, behalten wir für die Dauer, die die jeweilige gesetzliche Vorschrift vorsieht.
Dies betrifft insbesondere, aber nicht ausschließlich, buchhalterische Belege und die damit in Zusammenhang stehenden personenbezogenen Daten, die wir nach § 132 der österreichischen Bundesabgabenordnung für einen Zeitraum von sieben vollen Kalenderjahren speichern müssen.
- Personenbezogene Daten, die wir aufgrund einer aktiven Geschäftsbeziehung verarbeiten, verarbeiten wir für die Dauer des Bestehens der jeweiligen Geschäftsbeziehung.
Eine Geschäftsbeziehung gilt als bestehend, wenn wir aktuell an Projekten des Kunden arbeiten, solche Arbeiten vorbereiten, vom Kunden eine Projekt-Anfrage erhalten haben oder in den letzten drei Jahren ein Projekt für den Kunden bearbeitet haben.

Rechte der betroffenen Personen:
Jede Person hat folgende Rechte:
- Das Recht auf vollständige Einsicht in die personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten.
- Das Recht, Kopien der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten.
- Das Recht, die Berichtigung oder Ergänzung von falschen oder unvollständigen persönlichen Daten zu verlangen.
- Das Recht auf Löschung der betreffenden personenbezogenen Daten, oder auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art 18 DSGVO.
- Das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der personenbezogenen Daten, insbesondere das Recht zu widersprechen, dass diese künftig zu Zwecken der Direktwerbung verwendet werden nach Maßgabe des Art 21 DSGVO.
- Das Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde nach Art 77 DSGVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass die personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet werden.

- Die Rechte können per E-Mail an datenschutz@sourceweb.ag oder per Post an unsere österreichische Firmenanschrift wahrgenommen werden. Eine Löschung kann jedoch nur insoweit erfolgen, als dass die Speicherung der entsprechenden personenbezogenen Daten nicht aufgrund gesetzlicher Aufzeichnungspflichten erfolgt. Sollte eine Löschung rechtlich nicht möglich sein, wird die Datenverarbeitung auf den gesetzlich erforderlichen Zweck beschränkt.

Art der verarbeiteten Daten:
- Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, welche die betroffene Person an uns elektronisch, postalisch oder persönlich übermittelt. Insbesondere verarbeiten wir die Daten, die uns der Kunde per elektronischer Post, über Formulare auf unserer Webseite oder anderweitig an uns übermittelt.
- Wir verarbeiten grundsätzlich Vorname, Nachname, Telefonnummer, Faxnummer, Handynummer, Internetadresse, Firmenbezeichnung, Adresse bestehend aus Ort, Postleitzahl, Region und Land, sowie die IP-Adresse mit Datum und Uhrzeit des Besuchs, soweit diese Daten vom Kunden, in welcher Form auch immer, an uns übermittelt werden.
- Zusätzlich verarbeiten wir personenbezogene Daten, die zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses oder zur Erfüllung gesetzlicher Aufzeichnungspflichten erforderlich sind.
- Auch verarbeiten wir diverse Computer-Date, wie IP-Adresse, Browser und Browser-Version, Betriebssystem, Sprache, und die Dauer des Besuchs auf der Webseite.

Weitergabe der Daten:
- Grundsätzlich legen wir keine personenbezogenen Daten gegenüber unbeteiligten Dritten offen. Zur Erfüllung vertraglicher Pflichten kann jedoch eine Weitergabe oder teilweise Weitergabe an etwaige Erfüllungsgehilfen erforderlich sein. In diesem Falle geben wir personenbezogene Daten lediglich in einem Umfang weiter, soweit dies für die Erfüllung der vertraglichen Pflichten unbedingt erforderlich ist und werden Daten nur an Erfüllungsgehilfen weitergeben, mit denen wir eine Vereinbarung über die Datenverarbeitung geschlossen haben, die selbiges ebenfalls sicherstellt.

Herkunft der Daten:
Die Daten wurden durch den Kunden zu uns elektronisch, postalisch oder persönlich übermittelt. Vor der Abwicklung von Kundenprojekten erheben wir außerdem regelmäßig Daten mit Hilfe von Kreditschutz-Organisationen wie beispielsweise dem Kreditschutzverband von 1870 oder der Schufa. Auch erfassen wir Daten, die der Browser des Besuchers automatisiert im Hintergrund übermittelt, wie die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, zu der die Anforderung übermittelt wird, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Rückruf-Service


Gerne rufen wir Sie alsbald zurück!